binicfuel small

   

PICT7273 small

µSoil (micro-soil) ist eine Anwendung der Biokohle um einen leistungsfähigen Bio-Dünger herzustellen der dem bekannten Süd-Amerikanischen Terra Preta entspricht.

Innovation in Gartenbau und Landwirtschaft

 

Bionic µSoil

 

Bionic Laboratories bietet eine Lösung für eine neue, umweltfreundliche proaktive Landwirtschaft an:

Ein System zurr Herstellung von biologischem Dünger, das viele entscheidende Vorteile bietet:

  •          Eine saubere und hygienisch einwandfreie Umwandlung von Wirtschaftsdüngern aus der Tierzucht in organische N/P/K Dünger
  •         Die Eliminierung tierischer Antibiotika und damit die Verhinderung der Verbringung dieser Stoffe in der Kreislaufwirtschaft in die Nahrungskette
  •         Die Kombination aus organischen Sekundärrohstoffen und organisch festen und flüssigen Wirtschaftsdüngern der Landwirtschaft mit Bio Kohlestoffen die nach dem besonderen Bionic Verfahren hergestellt werden und u.a. über eine sehr große Oberfläche verfügen.
  •         Die Vermeidung der Oberflächengewässer- und der Grundwasserbeeinträchtigung durch die Kombination der Kohlenstoff- N/P/K Kombination und durch die Festlegung der Düngerstoffe an die organischen Substanzen. Dadurch erfolgt die Sicherung der Mineralien nach der der EU Nitrat-und Phosphatrichtlinie und der WRRL der EU.
  •         Einen Beitrag zum Klimaschutz durch eine massive Absenkung klimarelevanter Gase und schädlicher Emissionen im Bereich von CO2 und NH4 durch die Kombination der genannten Stoffe, Verfahren und die Karbonsenke.
  •        Eine deutliche Betriebskostensenkung für den Landwirt durch die Nutzung eigener Sekundärrohstoffe als N/P/K Dünger
  •        Eine verbesserte Nachhaltigkeit für die Landwirtschaft bei sich ändernden Klimabedingungen durch eine stabile Ertragssituation
  •        Ein vielversprechendes Geschäftsmodell für Partner im Bionic µSoil Franchisesystem.

 

Überblick  

Die Bionic Gruppe hat ein völlig neuartiges System zur Herstellung eines hochwertigen biologisch/organischen N/P/K +Ca + Mg Düngers und Langzeit-Boden-Verbesserers entwickelt. Das Produkt eignet sich hervorragend für den Einsatz in Landwirtschaft, Ackerbau, Obst und Gemüseanbau, der Forstwirtschaft und nicht zuletzt im Hobbygarten, sowie zur gezielten Renaturierung von Versteppungs-, Wüsten- und Erosionsflächen inklusive Industriebrachen.

Die Basis des Verfahrens ist die Kombination einer, im bewährten Bionic-Mikrowellenverfahren hergestellten

-        Biokohle („Bionic µChar“)

-        aktiviert mit hochwirksamen natürlichen Bakterien und Pilzkulturen („activated Bionic µChar“) basierend auf einem von Bionic lizensierten Patentverfahren die anschließend in einem rein organischen, thermophilen Fermentierungsprozess mit

-        Biomassen (insbesondere Agrar- und Bioabfällen) unter

-        Zugabe von nährstoffreichem Stallmist, Hühnermist oder Gülle, sowie weiteren

-        organisch unbelasteten Sekundärrohstoffen aus der Land-und Forstwirtschaft, der Biogasproduktion und der Lebensmittelindustrie

zu einem erstklassigen Wirtschaftsdünger verarbeitet wird.

Das gegenwärtig einzige Produkt seiner Art wird ausschließlich unter dem Markennahmen „Bionic µSoil“ vermarktet. Es handelt sich um eine innovative, moderne Entsprechung des vor Jahrhunderten entstandenen Terra-Preta, einem humus- und nährstoffreichen Bodensubstrat von höchster Effizienz. In diesem Sinne entspricht die Herstellung des Produktes einem vollständig bionischen Prozess.

Die besondere Charakteristik des Produktes liegt in der pflanzenverträglichen, optimalen Nährstoff und Wasserversorgung der Pflanzen, sowie der garantierten Hygienisierung und Homogenisierung der Ausgangsstoffe, die durch das spezielle Fermentationsverfahren und die Pilz-und Bakterienkulturen, die genau dosiert beigegeben werden, besonders begünstigt wird, sowie in der Optimierung des C/N Verhältnisses bei der Herstellung biologisch organischer Dünger.

Durch den Einsatz des Bionic µSoil Düngers wird die Grundwasserbelastung durch Nitrate deutlich gesenkt und annährend ausgeschlossen da die Düngerstoffe an die organische Substanz durch die speziellen Verfahren angelagert und damit vor Auswaschung geschützt wurden. Gleichzeitig wird verhindert, dass Antibiotika und pathogene Keime über die Ausbringung von Gülle und Misten und Biogasanlagen wieder in die Nahrungskette gelangen.

Dem Nutzer wird ein hochwirksamer, rein biologischer Langzeitdünger zur Verfügung gestellt, der aus vorwiegend landwirtschaftlichen Sekundärrohstoffen hergestellt wird und in der Anwendung eine deutlich höhere Wirksamkeit zeigt als die traditionelle direkte Ausbringung von Gülle und Mist mit ihren bekannten Nachteilen, wie den hohen Nährstoffverlusten durch Verdunstung und Auswaschung und den teilweise noch aktiven Inhalten an Antibiotika und pathogenen Keimen.

Böden, die aufgrund von extensiven Monokulturen, bzw. schnellen Fruchtfolgen wie Raps-Mais, stark ausgelaugt sind und hinsichtlich der sinkenden Humusbilanzen eine deutliche Verschlechterung des Nährstoff- und Wasserspeichervermögens aufweisen, werden durch den Einsatz von Bionic µSoil in 1- 2 Jahren nachhaltig wieder hergestellt. Die Ernteerträge werden stabilisiert, die Bodenfruchtbarkeit und Mikrobiologie erhöht. Die optimale, rein biologische Versorgung der Pflanze aus den Nährstoffen von Bionic µSoil steigern die Fruchterträge und die Geschmacksqualität.

Durch den hohen, speicherbaren Nährstoffgehalt kann meistens schon nach einem Jahr auf Kunstdüngerbeigaben vollständig verzichtet werden. Die durch das µSoil Verfahren in den Boden eingebrachte Pflanzenkohle hat eine Zersetzungszeit von mehreren Jahrhunderten. Das behandelte Feld wird somit zur langfristigen Kohlenstoffsenke und reduziert den atmosphärischen CO2 Gehalt.

Die beim Prozess entstehen Nebenprodukte können als hochwertige Bio-Öle für die Energieerzeugung oder in der Petrochemie eingesetzt werden, eine weiterer Vorteil der Bionic Mikrowellen-Depolymerisations-Technologie gegenüber herkömmlichen Pyrolyseverfahren.

Die Kombination von zwei patentierten Verfahren, der Bionic µFuel Mikrowellen-Depolymerisation von Biomasse und dem Bio-Elite Verfahren zur organischen Düngerherstellung führt zu Ergebnissen für die professionelle Landwirtschaft, die bisher nur durch den jahrelangen Einsatz von anthropogenem Terra-Preta in historischen Amazonas Kulturen bekannt waren. Bionic µSoil ist die bionische Anwendung eines natürlichen Vorganges der entscheidend zur verbesserten Nachhaltigkeit der modernen Landwirtschaft beitragen kann. Umfangsreiche Studien verschiedener namhafter wissenschaftlicher Institute belegen die Wirksamkeit beider Teile dieses kombinierten Verfahrens.

Durch den Einsatz des Bionic µSoil Verfahrens werden nicht nur ernährungsrelevante Gefahren der direkten Ausbringung von Antibiotika stark belasteter Gülle, Mist, Hühnermist und Gärresten aus Biogasanlagen beseitigt und deren unangenehmer Geruch vermieden sondern auch die erheblichen Grundwasserbelastungen durch den Einsatz von Kunstdüngern und deren Auswaschung stark vermindert. Das Lagerfähige Bionic µSoil Endprodukt ist hochkonzentriert, organisch unbedenklich und kann leicht transportiert und mit herkömmlicher Technik eingesetzt werden.

 

Zusammenfassung der Bionic µSoil Eigenschaften:

  •         Hohe Konzentration an N / P / K/ CaO/ MgO und Mikronährstoffen (u.a. Ca, Mg, C, S, Si) sowie diversen Zeolithen bei 60 – 80 % Humusgehalt
  •         Bindung der Mineralstoffe in einem schwer wasserlöslichen organischen Komplex oDadurch keine Auswaschung der Nährstoffe ins Grundwasser möglich
  •         Optimaler Nährstofftransfer von dem organischen Komplex zum Wurzelwerk durch symbiotische Bio-Pilze
  •         Deutlich erhöhte Wasserspeicherfähigkeit durch das hochporöse, mineralhaltige Bionic µChar
  •         Starke Verminderung des Bewässerungsbedarfes in Trockenperioden
  •         Bionic µSoil ist frei von pathogenen und bodenbürtigen schädlichen Erregern, tierischen Antibiotika und Hemmstoffen
  •         Neutralisierung von Lock- und Geruchsstoffen für Schädlinge
  •         Hervorragende Eignung für die Wiederherstellung von erodierten und ausgelaugten Böden
  •         Langzeitwirkung über 2 Jahre und mehr
  •         Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit und Wachstumssteigerung  
  •         Erhöhung des Proteingehaltes im Futterpflanzenbereich
  •         Bis zu 10 Jahren lagerfähig
  •         Keine Einschränkungen bei der Ausbringung des Düngers bei Extremwitterungslagen, Vorratsdüngung möglich
  •         Ausbringung mit herkömmlicher Landmaschinentechnik möglich
  •         Produkt entspricht den Vorgaben der EU Düngemittelverordnung
  •         Umfangreiche wissenschaftliche Studien verfügbar
  •         Alle Mkroorganismen werden nach dem Deutschen Bio-Gütesiegel hergestellt

Dateien:
Bionic_µSoil_Produktinformation_public_de_20141214_rev68.1 Beliebt

(0 Stimmen)

Download

New



Erstelldatum
Dateigröße
Downloads
2015-01-24
2.82 MB
851

Bionic µsoil - Arable Soil for Future Generations_rev012(final) Beliebt

(0 Stimmen)

Download

New

Erstelldatum
Dateigröße
Downloads
2015-01-24
5.15 MB
948

   
© (c) 2015 by Bionic Laboratories BLG GmbH, Germany, patents pending, all rights reserved